Slide background

SI-Mototherapie®

Sensorisch Integrative Mototherapie ist ein gezieltes Bewegungs- und Wahrnehmungstraining, basierend auf der Einheit von Wahrnehmung, Motorik, Erleben und Handeln. Differenzierte sensomotorische Übungsprogramme fördern das Bewegungs-, Leistungs- Sozial- und Emotionalverhalten, und können so eine Harmonisierung der Gesamtpersönlichkeit bewirken.

Auf folgenden Hintergrund basiert SI-Mototherapie®:

Jeder Mensch durchläuft während seines Heranwachsens motorische Meilensteine. Diese Entwicklungsschritte der Motorik sind chronologisch aufgebaut und werden von frühkindlichen Bewegungsmustern eingeleitet. Diese entstehen bereits im Mutterleib und sichern unser Überleben – vor, während und nach der Geburt. Werden diese unzureichend durchlaufen, kann sich der nächste Schritt der Bewegungsentwicklung nicht ausreichend verankern. Die wirkt sich als “Unreife” im Wahrnehmen, Bewegen, Kommunizieren, Denken, Handeln, Fühlen und Lernen aus.

Erwachsene mit frühen Restreaktionen spüren dies u.a. in geringerer Belastbarkeit / Stresstoleranz, emotionaler Unausgeglichenheit, motorischer Unsicherheit, vermehrter Müdigkeit, usw.

SI-Mototherapie® wird eingesetzt:

  • bei Auffälligkeiten der Mototrik, der Eigenwahrnehmung, des Gleichgewichtes und der Koordination
  • bei Konzentrations- und Aufmerksamkeitsproblemen
  • bei Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche
  • bei Verhaltensauffälligkeiten
  • bei Sprachauffälligkeiten, welche auf motorischer Ebene basieren
  • bei motorischen Entwicklungsverzögerungen

Die Methode der “SI-Mototherapie®” stellt auch eine begleitende Förderung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen dar. Die si-mototherapeutische Förderung ist keine medizinische oder therapeutische Maßnahme. Sie ersetzt keinesfalls einen Arztbesuch oder eine Therapie im Sinne des MTD- Gesetzes.

Termine

Kinderakademien 2018


30.07. - 04.08.2018
06.08. - 10.08.2018
13.08. - 17.08.2018
20.08. - 24.08.2018
27.08. - 31.08.2018
zur Anmeldung

Tiergstützte-Therapie


Tiergestütze-Therapie
zum Kontaktformular / Flyer

Erfolgsgeschichten


Stella und Herr Rudi
Einsatz in der Volkschulklasse
Klassenaufsatz 2011
Geschichte zweier Mädchen