Slide background

Was ist B.A.S.I.S.® Lerntraining

ein Training, das folgende Schwerpunkte enthällt:

  • Eine prozessorientierte Förderdiagnostik in den Bereichen motorische Entwicklung, Sinnesverarbeitung und Lernen als Grundlage für einen individuell abgestimmten Trainingsplan
  • Bewegungsschulung zur Steigerung der Aufmerksamkeit und zur sensorischen Integration
  • Herausarbeiten und Festigen der individuell bestmöglichen Lernstrategie
  • Training zur Verbesserung der zentralen Sinnesverarbeitung mit und ohne Einsatz technischer Hilfsmittel
  • Persönlichkeitsentwicklung unter Berücksichtigung des Eingebettetseins in ein Familiensystem
  • Elternschulung

ein Training zur Verbesserung der Lernsituation für Kinder und Jugendliche mit

  • Wahrnehmungsstörungen
  • Teilleistungsdefiziten
  • Aufmerksamkeitsstörungen
  • Bewegungsauffälligkeiten
  • Legasthenie
  • Dyskalkulie
  • Dyspraxie
  • Dyslexie
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Störungen bei der sensorischen Integration
  • MCD (= minimale cerebrale Dysfunktion)
  • POS (= frühkindliches Psychoorganisches Syndrom)
  • Hyperaktivität
  • Hypoaktivität
  • Teilleistungshochbegabung
  • Entwicklungsrückständen
  • CAPD (= central auditory procession disorder)
  • anderen nicht definierten Lernschwächen unterschiedlichster Ursache

ein pädagogisches Konzept,

  • das im Wesentlichen auf den Erkenntnissen der Sensorischen Integration nach Jean Ayres, der Montessoripädagogik und neuesten neurophysiologischen Forschungsergebnissen aufbaut und den systemischen Ansatz miteinbezieht.

keine Therapie

  • Wir sehen Lernbarrieren nicht als Krankheitsbild, sondern als pädagogische Herausforderung

ein lösungsorientierter Ansatz, der davon ausgeht, dass

  • der Mensch unabhängig von einer Norm mit seinen Fähigkeiten und seiner Individualität und nicht mit seinen Defiziten im Mittelpunkt stehen muss.
  • Entwicklungsrückstände durch gezieltes Trainingsangebot bis zum Einsetzen der vollständigen Gehirnreife nachgeholt oder zumindest verringert werden können.
  • wenn es nicht möglich ist, Entwicklungsrückstände aufzuholen. Schwerpunkt auf der Erarbeitung einer effizienten Lern- bzw. Kompensationsstrategie liegen muss.
  • kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Eltern für den Erfolg des Trainings notwendig ist.
  • die tragende Säule eines B.A.S.I.S.® – Lerntrainings eine fachliche und persönlich kompetente TrainerInnenpersönlichkeit ist. Diese Kompetenz kann in einer vom Holistic Learning Institut angebotenen entsprechenden Ausbildung erworben werden.

Die Bezeichnung B.A.S.I.S.® wird verwendet:

  • als Name für das wie oben beschriebene Konzept
  • als Name für die vom Holistic Learning Institut Ausgebildeten, die als Dipl. B.A.S.I.S.® – LerntrainerInnen bezeichnet werden.
  • im Zusammenhang mit Vorträgen, Kursen, Workshops, Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen, die das oben beschriebene Konzept zum Inhalt haben.
  • im Zusammenhang mit Dienstleistungen, die inhaltlich mit dem oben beschriebenen Konzept übereinstimmen wie z.B. Einzeltrainings und Gruppentrainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

© Franziska Püller

Termine

Kinderakademien 2018


30.07. - 04.08.2018
06.08. - 10.08.2018
13.08. - 17.08.2018
20.08. - 24.08.2018
27.08. - 31.08.2018
zur Anmeldung

Tiergstützte-Therapie


Tiergestütze-Therapie
zum Kontaktformular / Flyer

Erfolgsgeschichten


Stella und Herr Rudi
Einsatz in der Volkschulklasse
Klassenaufsatz 2011
Geschichte zweier Mädchen

Flyer


Hier finden Sie unseren Flyer zum Download!

Video